Fay - Heilige Birmas

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fay

unsere Hunde



Riversqueen's Giddy Dance

Kosename "Fay"

weiblich, geb. 15. Julli 2012
Australian Sheperd


Als sie zu uns kam, war sie ein junger, ungestümer Hund. Ihre ehemaligen Besitzer hatten keine Zeit, mit ihr in die Hundeschule zu gehen. Zwar war sie noch relativ jung, und es bestand noch Hoffnung, dass man ihr noch lehren konnte, wie sich ein braver Hund verhalten muss, doch einfach war das gar nicht. Wir mussten von Null anfangen.

In der Zwischenzeit kennt sie schon viele Dinge. Sie weiss, dass man Besucher nicht zu Boden werfen muss, weil man dem Gast vor lauter Freude die Pfoten auf die Schultern legt. "Sitz" und "Platz" sind auch kein Fremdwort mehr. Sogar "Warten" ist akzeptabel, auch wenn das Fay total gegen den Strich geht.

Sie hat sogar schon ihre ersten Laufversuche im Agility gemacht. Wenn wir noch etwas mit ihr arbeiten, wird sie ein ganz super toller Kamerad sein.
 
Fay kam im Allter von 15 Monaten zu mir. Die Baby-Fotos hat mir netterweise die Züchterin zur Verfügung gestellt. Leider bin ich nicht in den Gensus gekommen, Fay aufwachsen zu sehen und als Baby zu knuddeln. Dafür ist sie jetzt meine absolute Zuckerschnute.
 
Fay 2018
Nicht nur meine Katzen lieben Fotoshooting. Auch Fay findet es super, wenn man sie fotografiert und hier veröffentlicht. Vielen Dank an Iris Geissener für die sensationellen Fotos meiner Hunde.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü